Der öffentliche Raum / Arbeitsräume

Ich habe viele besucht und festgestellt, dass über das „Thema“ des Raumes wenig nachgedacht wird. Es interessierte mich zu erfahren, was Betroffene dazu sagen.
Es interessierte mich auch, ob Menschen in stressigen Situationen harmonisierende Punkte im Raum suchen oder wie sie sich solche vorstellen.
Ich habe Kinder in einer Tagesstätte zu ihrem Farb- und Raumgefühl befragen dürfen. Was sagen Erzieher? Was geben Planer vor?
Ich nahm Kontakt zu einem großen Call Center auf, zu Unternehmen, Kliniken und Heimen. Eine Anfrage ging bis zum Betriebsrat – der ablehnte. Viele Anfragen an Geschäftsführungen blieben unbeantwortet oder wurde abschlägig beschieden.
Betroffene Mitarbeiter waren daran interessiert. Ich habe Computerarbeitsplätze besucht, dort mit Journalisten gesprochen, mit Medizinern. Es entstand eine Zusammenarbeit mit der Patientenbeauftragten des Elbe-Elster Klinikums in Herzberg.
Ein Journalist empfahl mir ein herausragendes Unternehmen, welches auch sofort gesprächsbereit war. Dort wird die Gestaltung von Räumlichkeiten und das Wohlbefinden von Mitarbeitern in engem Zusammenhang mit dem Erfolg des Unternehmens gesehen.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben